Bloggen oder nicht bloggen

ist die Frage und mittlerweile kann ich mich nicht mehr hinter den unzuverlässigen Telekommunikationsunternehmen verstecken. Eigentlich kann ich schon wieder online sein, könnte bloggen, auch wenn es im Moment aufgrund der äußeren Umstände nicht so komfortabel ist. Ich fürchte, anderes ist mir gerade wichtiger.

Nun werde ich von Ulrike aus der Reserve gelockt mit ihrer Einladung, beim „liebster Award“ mitzumachen. Irgendwie nett, freut mich. Doch will ich diese Fragen beantworten? Wie persönlich will ich werden, hier? Mal sehen, das kann ich heute Nacht nicht mehr entscheiden. Und wer weiß, vielleicht schreibe ich auch bald mal wieder mehr und ohne Aufforderung hier.

nach

Schreibende, Schreibinspirierte und -inspirierende, Schreibanleitende, Schreibberatende, schreibt!