Frapalymo2017-8

Den Kälberpfad entlang
bis nach Krumhörens Kuhlen
wanderte ein Ohorn am Strick

Dem kleinen Ohorn gelang
im Kalmoor zu baden
die drei Gleichen verrieten den Trick

Einen Habichtfang später
sich im Lachgraben suhlen
Welschehahn und Morkepütz

Die das Ohorn als Täter
hatzte mit beiden Waden
über den Fuchsbuckel zurück

Der Streitkopf schließlich im Galgenloch
durch Krachgarten und Spießwald kroch

 

Darauf muss man erstmal kommen: „sucht euch einen namen eines autobahnparkplatzes aus und dichtet dazu“ hat Sophie uns aufgefordert und ich habe nur bei A1 bis A5 schon so viele tolle Parkplatznamen gefunden, dass ich die 16 kursiv gedruckten zu einem Unsinnsreim verdichtete.

nach

Schreibende, Schreibinspirierte und -inspirierende, Schreibanleitende, Schreibberatende, schreibt!

5 Gedanken zu „Frapalymo2017-8

  1. Klasse!!! Aber Ohorn ist an der A4, soweit ich weiß. Oder gibt es noch mehr Ohörner? Ich bin diesmal auch dabei, dichte aber nur für mich ohne zu veröffentlichen. (Ohorn kommt bei mir auch vor.) Bei dem heutigen wirklich genialen Impuls frage ich mich, ob das ein Fehler ist…. Liebe Grüße jedenfalls.

    • Hallo Lucia,
      schön dass du auch dichtest und schade dass wir es nicht zu lesen bekommen. Wo Ohorn ist, habe ich mir nicht gemerkt. Da ich aber nur A1, 2, 3, 4 und 5 durchgeschaut habe, kann A4 gut sein. Da ich fast nur Zug statt Auto fahre, war der Impuls eine besondere Herausforderung. Aber umso genialer. Und dass du auch Ohorn gewählt hast, finde ich witzig.
      Viel Spaß noch beim Frapalymo.

      • Liebe Heike, ganz sicher werden einige Gedichte im Blog auftauchen. Meine Dichterseele wollte Frei haben… Und einsam sein. Jedenfalls momentan.
        Gutes Dichten dir.
        Deine Lucia

  2. ulrike

    Liebe Heike,
    so was sinnig Unsinniges habe ich schon lange nicht mehr gelesen und musste laut auflachen. Danke! Gruss Ulrike

Kommentare sind geschlossen.