Frapalymo2018-24: Wie du

Du die Anführerin
(die stille aber)
nimmst alle mit
nie drängst du dich vor
für alle anderen sorgen
auch Späße machen
Albernheiten (kleine)
aber nie zu weit

Du bleibst bescheiden
in deinem ewigen Erfolg
(für das Leben nicht
für die Schule sagt die
Rektorin sagst du)
auf andere bezogen
(in deinem Turm)

Dein Herz so groß
(darauf kommt es an
sagt die Rektorin sagst
du) der Außenseiterin
derjenigen mit Problemen
Schwierigkeiten
die sich nicht anpassen
einfinden kann

Du findest die Lösung
für alles für jede (ein
Band ein Problem und
eine Mitternachtsparty)
gestaltest auf gute
sympathische Art (denn
natürlich zusammen
mit denen die einsichtig
sind die du überzeugst)

Du bist gut, so gut
heute nicht mehr
will ich sein wie du

 

Das ist das Gedicht zu der Kindheitsheldin, die mich mehrere Jahre sehr treu begleitete.

nach

Schreibende, Schreibinspirierte und -inspirierende, Schreibanleitende, Schreibberatende, schreibt!

2 Gedanken zu „Frapalymo2018-24: Wie du

Kommentare sind geschlossen.