Mai-Frapalymo2014-1

in die stadt hinaus
trompeten laut mit spielen
im tönen daheim

 

„fühle ich mich fehlen mir die worte“ lautete der Impuls zu diesem Gedicht. Die anderen Gedichte dazu stehen hier.

nach

Schreibende, Schreibinspirierte und -inspirierende, Schreibanleitende, Schreibberatende, schreibt!

4 Gedanken zu „Mai-Frapalymo2014-1

  1. Schön dass Ihr so treu seid und sofort wieder lest, wenn ich wieder schreibe. Das sollte Ansporn sein, den Frapalymo durchzuhalten.

    Und Du, Stefanie, dichtest Du auch?

    Heike

    • Stefanie

      Nein. Ich schreibe derzeit immer wieder Biographie.
      Das kommt meinem auschweifenden Vielreden-Drang einfach näher als dieses auf den Punkt verdichten. 🙂
      LG Stefanie

Kommentare sind geschlossen.