Schreibgebot des Tages

In Anlehnung an „Zehn Gebote des Schreibens“ habe ich heute im Kurs Akademisches Schreiben zum Abschluss jeweils ein eigenes Schreibgebot verfasst, für zehn war leider die Zeit zu knapp. Darunter waren einige spannende „Du sollst …“ und „Du sollst nicht …“

Mein aktuelles Schreibgebot:

Schreib viel,
schreib mit Freude und Gewinn.
Schreib einfach.

nach

Schreibende, Schreibinspirierte und -inspirierende, Schreibanleitende, Schreibberatende, schreibt!

Ein Gedanke zu „Schreibgebot des Tages

  1. Pingback: Schreibgebot der Woche | schreib-t-raum

Kommentare sind geschlossen.