Mai-Frapalymo2014-20

wollte schon immer und
kann es (manchmal) kaum
erwarten es zu tun
erleben

am ende wer weiß es
könnte (möglicherweise) aus
der ferne besser sein
zu seh(n)en

„ich steh in fernweh zu dir“ wollte heute verdichtet werden. So kann es aussehen.

Mai-Frapalymo2014-19

Stirbt jemand muss man
das Fenster öffnen
nicht die Tür
damit die Seele
losreisen kann
ihren Weg finden
den umgekehrten Weg
wie der Mond

 

„der mond benutzt nie die tür, nur das fenster“ lautet das Zitat von Rumi, das Sophie uns Frapalymo-DichterInnen für den 19. Mai mit auf den Weg gab. Hier gibt es die anderen Gedichte zu diesem Impuls.

Mai-Frapalymo2014-15

Der Lobeshymnenschreiber ist
ausgebüxt
Keiner da
der die Schönheit des Thaumatrops ehrt
den Nutzen neuer Kofferwörter wohlwollend beschreibt
und Goldjungen ein ehrendes Andenken gewährt.

Der Lobeshymnenschreiber bleibt
ausgebüxt, ich lobeshymnenschreibe selbst:

für Sophie
die Erfindung des Frapalymo
die immer wieder ganz neuen Impulse
für die vielen Dichterinnen und Dichter

Hurra

 

Der Auftrag „schnappt euch ein, zwei, drei wortweidewörter und verdichtet sie“ zeigte mir „ausgebüxt“ und „Lobeshymnenschreiber“ direkt neben einander und kein anderer Gedanke war mehr möglich. Dann habe ich „Thaumatrop“, „Kofferwort“ und „Goldjunge“ aus der Wortweide hinzugefügt und alles aufgefüllt. Hier sind weitere Wortweidenwörter-Gedichte.

Mai-Frapalymo2014-13

danke sagen

nicht für die Blumen
nicht für das Wechselgeld im Supermarkt
oder die vielen Wählerinnen und Wähler, die …

sondern einfach nur für
miteinander füreinander
sein

danke sagen

 

Der heutige Impuls lautete ganz einfach „danke sagen“. Welchen Dank dies noch ausgelöst hat, lest Ihr hier.

Mai-Frapalymo2014-12

keine rolle
bin ich bin
von der rolle
gepackt bin
ich ich wenn
ich spiele
meine parts
übernehme
in alle
rollen schlüpfe
mich drängen
lasse und dränge
verliere mich
in rollen
spiele viel
zu viele rollen

eine rolle
bin ich bin
welche

Sophie lädt uns heute zur „Heimkehr zu sich“ ein und diese Gedichte sind dazu entstanden.