Ausgetippext: Sterben für Reichtum

Bei der Jahrestagung des Segeberger Kreises war dieses Jahr das Thema „unglaublich. Wahrheit, Fiktion und Deutungshoheit“. Ich war dabei und habe in der Gruppe „Fake Poetry. Wahre und unwahre Gedichte“ mitgeschrieben. Dieses Gedicht entstand auf Grundlage eines Lügentexts, der so lang war, dass ich mich an die Tippex-Methode, die ich bei Uljana Wolf zum ersten Mal probiert habe, erinnerte. Kein schöner Text, aber schön mal wieder getextet zu haben. Schreiben in Gruppen, gut.